TAD trifft DTT im Werk Sindelfingen


Am 22.04. hat ein bereits lange geplantes Treffen zwischen dem DTT und TAD (Verein – Türkische Akademiker Deutschland) stattgefunden. Zu diesem Treffen kamen Teilnehmer aus Essen, Nürnberg, Ulm und anderen Städten nach Sindelfingen. Als erster Programmpunkt stand eine Werksführung durch die Hallen des Werkes Sindelfingen.

 

Um 16.00 Uhr begann der zweite Teil des Programms. DTT Vorsitzender Coşkun Yasa hat alleTeilnehmenden willkommengeheißen und über die Mission und Ziele des Diversity Netzwerks Daimler Türk-Treff informiert.

Die gemütliche Atmosphäre, für die unser DTT Manager Haydar Aydoğmuş gesorgt hatte, war die ideale Voraussetzung für die folgende Kennenlern-Runde zwischen den beiden Organisationen.

 

DTT Vorsitzender Coşkun Yasa gewährte einen tieferen Einblick in unser Netzwerk und lernte die Mitglieder von TAD in einem kollegialen Dialog mit Fragen und Antworten näher kennen.

Anschließend haben die Vereinsvorsitzenden von TAD ihre Organisation und Aktivitäten vorgestellt. Gegen 19.00 Uhr wurde der offizielle Teil des Programms mit schönen Abschiedsfotos beendet.

 

So wie es nach jeder schönen Zusammenkunft üblich ist, wollten viele Teilnehmer sich nicht sofort trennen und haben sich spontan zu einem Abendessen in einem Restaurant verabredet.

Die intensiven Gespräche wurden in diesem Restaurant fortgeführt. Am Ende des Abendes waren sich alle einig, die Zusammenarbeit zwischen beiden Organisationen weiter zu führen.

coyasa-sonntag-20-november-2016-19_40_31-dtt-newsletter-33-2016-mai_final-pptx-microsoft-powerpoint

coyasa-sonntag-20-november-2016-19_40_43-dtt-newsletter-33-2016-mai_final-pptx-microsoft-powerpoint

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.